15. Januar 2024

TBV-EM-Update: Großartiger Fight der Niederländer bleibt unbelohnt

Die nierderländische Nationalmannschaft um die Lemgoer Spieler Niels Versteijnen, Bobby Schagen und Thomas Houtepen hat am Montagabend eine kleine Sensation knapp verpasst. Bis zur letzten Sekunde lieferten die Niederländer Titelverteidiger Schweden alles ab, mussten am Ende jedoch in eine bittere 28:29-Niederlage einwilligen. Nach dem Treffer zum 28:27 blieben die Niederlände fünf Minuten ohne Torerfolg und gaben den Punktgewinn in einem hochklassigen Spiel noch aus der Hand.

Die Stimme zum Spiel von Niels Versteijnen: “Vor dem Spiel wären wir wahrscheinlich mit so einem engen Ausgang zufrieden gewesen. Nun ist es unfassbar schade und bitter, dass wir hier ohne Punkt aus der Begegnung gehen. Am Ende werfen wir fünf Minuten kein Tor, da hätten wir sicherlich mehr rausholen können. Nun wird eine Halbfinal-Teilnahme schwer, aber unser Ziel bleibt natürlich eine bestmögliche Platzierung. Dafür werden wir in der Hauptrunde weiterhin alles geben!” (Interview: Daniel Genings)

Tore duch TBV-Spieler: Versteijnen (3), Schagen (1)

 

Foto: EHF / kollektif images