Verhaltensregeln und Informationen (Stand 24.09.20)

Ausschluss von Heimspielen
Keinen Zutritt zur Phoenix Contact-Arena haben Personen,
- die auf behördliche Anweisung unter Quarantäne stehen
- die in den 14 Tagen vor dem Spiel positiv auf CoVid-19 getestet wurden
- die in den 14 Tagen vor dem Spiel Kontakt zur einer positiv auf CoVid-19 getesteten Person hatten
- die sich in den 14 Tagen vor dem Spiel in einem aktuell ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben
- die respiratorische Symptome aufweisen
- die die Regeln zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes nicht befolgen

Betreten des Spielfelds/Kontakt zu Spielern
Das Spielfeld darf nach Spielende nicht betreten werden, Kontakt zu Spielern ist weder in der Halle, noch im Umfeld gestattet.

Corona Warn-App
Den Besuchern der TBV-Heimspiele wird empfohlen, die Corona Warn-App des Robert-Koch-Instituts zu installieren und zu verwenden.

Desinfektionsmittel
Eine ausreichende Anzahl an Desinfektionsmittelständern befindet sich in den einzelnen Sektoren.

Fangesänge
Akustische Unterstützung der Mannschaft durch Klatschen oder Trommeln sind ausdrücklich erwünscht. Blasinstrumente, Fangesänge und lautes Rufen sind nicht gestattet.

Fanstand
Es findet kein Verkauf von Fanartikeln in der Phoenix Contact-Arena statt.

Garderobe
Es gibt keine Garderobe, Jacken und Mäntel müssen mit zum Platz genommen werden.

Getränke
Die Theken in den einzelnen Sektoren im Innenbereich der Phoenix Contact-Arena sind geöffnet. Dort können alkoholfreie Getränke gekauft werden, diese müssen aber am Platz eingenommen werden. Ein längerer Aufenthalt in den Thekenbereichen und auf den Bewegungsflächen sollte unbedingt vermieden werden. Es werden keine alkoholischen Getränke verkauft.

Hallenöffnung
Die Phoenix Contact-Arena öffnet 90 Minuten vor Spielbeginn.

Kinder
Auch Kinder unter 6 Jahren benötigen eine eigene Eintrittskarte.

Mindestabstand
Ein Mindestabstand von 1,5 m ist sowohl beim Ein- und Auslass als auch auf den Bewegungsflächen unbedingt einzuhalten.

Mund-Nasen-Schutz
Ein Mund-Nasen-Schutz ist beim Betreten und Verlassen sowie auf den Bewegungsflächen und in den sanitären Räumen der Phoenix Contact Arena verpflichtend. Auf dem Sitzplatz kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden, es sei denn, es erfolgen kurzfristig andere Anweisungen.

Ordnungspersonal
Den Anordnungen des Ordnungs- und Sicherheitspersonals sowie des Hallensprechers ist unbedingt Folge zu leisten, die am Spieltag geltenden Hygienemaßnahmen sind zu beachten. Eine Nichtbefolgung oder Missachtung berechtigt den Veranstalter zum Ausschluss.

Pandemielevel
Ab einem hohen Pandemielevel (ab 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner) entscheiden die Behörden kurzfristig, ob Zuschauer zugelassen werden können, ab 50 Neuinfektionen finden die Spiele ohne Zuschauer statt.

Parkplätze
Im Umfeld der Phoenix Contact-Arena sind mehr als 1.000 Parkplätze verfügbar, das direkt nebenan liegende Campus-Parkhaus ist zu großen Teilen ebenfalls nutzbar.

Personalausweis
Bitte den Personalausweis zur Eingangskontrolle mitführen.

Sanitärräume
Die Sanitärräume dürfen von maximal drei Personen gleichzeitig betreten werden. Im Wartebereich bitte den Mindestabstand einhalten, zudem besteht, wie in der gesamten Halle, Mundschutz-Pflicht.

Sektoren
Die Phoenix Contact-Arena ist in Sektoren mit separaten Ein- und Ausgängen aufgeteilt (siehe Skizze). Zuschauer dürfen die Halle nur über den für ihren Sitzplatz zugewiesenen Sektoreneingang betreten und müssen in diesem Sektor bleiben. Es ist nicht gestattet, andere Sektoren zu betreten. Die einzelnen Sektoren und deren Eingänge sind auf den Tickets abgebildet.

Sitzplätze
Es werden ausschließlich Sitzplätze belegt, keine Stehplätze. Die Teilnehmer dürfen nur den ihnen zugeteilten Sitzplatz nutzen und dürfen nicht auf andere Plätze ausweichen.

Speisen
In der Halle werden keine Speisen angeboten, der Gastro-Bereich befindet sich vor der Halle. Die angebotenen Speisen müssen in diesem Bereich verzehrt werden und dürfen nicht mit in die Halle genommen werden. 

Stadtbus
Die Stadtbus-Sonderlinien zu den TBV-Heimspielen sind nicht im Einsatz. Die Anreise erfolgt individuell bzw. nach Haushaltsgemeinschaften zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto.

Stehplätze
Es gibt keine Stehplätze, Bewegungsflächen dürfen nicht als Stehplatz genutzt werden. Stehplatz-Dauerkarteninhaber werden auf Sitzplätze umplatziert.

Tageskasse
Da alle Plätze im Vorfeld vergeben wurden und kein freier Verkauf stattfindet, gibt es keine Tageskasse. Für Ticketangelegenheiten (z.B. Ticket vergessen oder Ausdruck nicht lesbar), ist die TBV-Geschäftsstelle in der Phoenix Contact-Arena ab 90 Minuten vor bis ca. 15 Minuten nach Spielbeginn geöffnet.

Taschen
Mitgeführte Taschen oder Rucksäcke dürfen höchstens DIN A4-Format haben.

Tickets
Die Tickets sind personalisiert. Beim Einlass findet stichprobenartig findet ein Abgleich zwischen Ticket und Personalausweis statt. Aus Gründen der Nachverfolgbarkeit dürfen Tickets nur von der Person selbst genutzt werden, deren Name auf dem Ticket vermerkt ist. Eine Weitergabe an Dritte darf nur mit Zustimmung der TBV-Geschäftsstelle unter Angabe der Kontaktdaten und mit Einverständniserklärung zu den Teilnahmebedingungen erfolgen. In diesem Fall muss ein neues Ticket ausgestellt werden.

Download Verhaltensregeln

Die oben aufgeführten und aktuell geltenden Verhaltensregeln im Sonderspielbetrieb zum Download.

Menu
Lädt...
TOP