Tim Hornke zu Gast im OWL-Sportstudio

Bereits zum 16. Mal findet am Donnerstag, den 2. Mai, das OWL-Sportstudio in Blomberg statt. Organisator und Moderator Mario Brink hat auch bei der neuen Auflage wieder illustre Gäste aus dem ostwestfälischen Sport geladen, die Erlöse aus dem Event werden wie gewohnt für einen karitativen Zweck gespendet. Dieses Mal darf sich "OWL zeigt Herz e.V." mit ihrem Vorsitzenden Daniel Stephan über die Zuwendung freuen. 

Seitens des TBV ist Rechtsaußen und Nationalspieler Tim Hornke eingeladen. Der Lemgoer Top-Torschütze trifft dabei auf Anna Monz, Torhüterin der HSG Blomberg-Lippe, und die beiden Mannschaftskapitäne der Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld und SC Paderborn, Julian Börner und Christian Strohdiek. Die beiden Teams treffen am Wochenende direkt nach der Veranstaltung in der Bielefelder Schüco-Arena aufeinander, auch das wird für viel Gesprächsstoff sorgen. Wie in den letzten Jahren wird es auch im Mai neben den bereits bekannten Teilnehmern wieder einen Star-Gast geben, dessen Name aber noch geheim ist.

Eintrittskarten sind zum Preis von 17 Euro ab Montag, 18. März, in allen LZ-Geschäftsstellen und in der Sparkasse Blomberg erhältlich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Homepage des OWL-Sportstudios.

Menu
Lädt...
TOP