TBV steigt wieder ins Training ein

Zweieinhalb Wochen nach der letzten Trainingseinheit vor dem Spiel in Ludwigshafen kann TBV-Trainer Florian Kehrmann einen Teil seiner Mannschaft heute Nachmittag zum ersten Mal wieder zum gemeinsamen Training in der Phoenix Contact-Arena begrüßen. Zuvor war das Team mit Ausnahme der verletzten Spieler wegen mehrerer Corona-Fälle in 14-tägiger Quarantäne. Ausgestattet mit dem nötigen Equipment wie Spinning Bikes, Gewichten, Bändern und Matten haben die Spieler in dieser Zeit in den eigenen vier Wänden trainiert, teilweise per Videokonferenzen zusammengeschaltet. „Unser Dank gilt hier insbesondere unserem Partner, den Buena Vista Fitnessclubs, die uns mit den Spinning Bikes und anderem Material geholfen haben“, konstatiert TBV-Geschäftsführer Ulrich Kaltenborn.

Nach einem erneuten Test Anfang der Woche, veranlasst vom Gesundheitsamt des Kreises Lippe, wurde jetzt ein Teil der Mannschaft aus der Quarantäne entlassen. Bei einigen Spielern sind noch umfassende medizinische Untersuchungen erforderlich, bevor sie wieder ins Mannschaftstraining einsteigen dürfen. „Unser Heimspiel am kommenden Sonntag, das OWL-Derby gegen GWD Minden, wird stattfinden“, äußert sich TBV-Geschäftsführer Jörg Zereike zur Situation. „Es ist für uns sicherlich keine einfache Situation, denn es befinden sich noch einige Spieler in Quarantäne. Wir wissen um die Besonderheiten dieser Corona-Saison und wollen unseren Teil dazu beitragen, dass die Saison wie geplant zu Ende gespielt werden kann.“

„Das Derby am Sonntag wird für uns eine sehr schwierige Aufgabe, denn wir haben jetzt mehr als zwei Wochen kein reguläres Training gehabt und werden zudem auf einige Profis verzichten müssen“, meint Trainer Florian Kehrmann. „Die Lemgoer bzw. Lipper Handballfamilie wird jetzt noch enger zusammenrücken und so werden an den Trainingseinheiten in dieser Woche auch Nachwuchsspieler des Team HandbALL und der A-Jugend von Handball Lemgo teilnehmen. Sie haben bereits die erforderlichen PCR-Testungen durchlaufen. Wer am Sonntag dann spielen kann, wird sich zeigen.“

Spieltermin für das OWL-Derby gegen GWD Minden ist der kommende Sonntag, 11. April 2021, um 16 Uhr in der Phoenix Contact-Arena. Für die zuletzt ausgefallenen Spiele des TBV gegen FRISCH AUF! Göppingen und TuSEM Essen gibt es noch keine Nachholtermine.

Archivfoto aus August 2020

Menu
Lädt...
TOP