Jörg Zereike bleibt Geschäftsführer beim TBV Lemgo

TBV-Geschäftsführer Jörg Zereike bleibt weitere drei Jahre Teil der Geschäftsführung des TBV Lemgo. Seinen Vertrag verlängert er bis zum 30.06.2019. Zereike ist verantwortlich für die Bereiche Controlling, Finanzen und Sport. Zusammen mit Christian Sprdlik, verantwortlich für Marketing, Sponsoring und Öffentlichkeitsarbeit, führt er die Geschicke des TBV seit 2013.

Zereike freut sich darauf, die kommenden Aufgaben gemeinsam mit seinem Geschäftsführerkollegen Christian Sprdlik und Trainer Florian Kehrmann anzugehen.

„Ich bedanke mich beim Verein und dem Beirat für das mir entgegen gebrachte Vertrauen. Nach zwei Jahren finanzieller Konsolidierung gilt es jetzt, den eingeschlagenen Weg beizubehalten und den Fokus auf die weitere sportliche Entwicklung zu richten“, formuliert der ehemalige TBV-Torhüter seine Ziele.

 „Wir brauchen Kontinuität bei den Schlüsselpositionen. Das gilt für das Amt des Trainers ebenso wie für die Geschäftsführung. Jörg Zereike hat das Sport- und Finanzmanagement auf hohem Niveau stabilisiert. Beides möchten wir langfristig  erhalten“, betont auch der Beiratsvorsitzende Siegfried Haverkamp. 

Menu
Lädt...
TOP