Gedeón Guardiola für Spanien nominiert

In der Länderspielwoche Ende April ist auch TBV-Kreisläufer und Abwehrchef Gedeón Guardiola international unterwegs. Nationaltrainer Jordi Ribera, der eine Woche mit zwei sehr interessanten und harten Spielen erwartet, hat ihn für die beiden Spiele der Spanier im EHF EURO Cup 2022 nominiert.

Die „Hispanos“ kommen am Sonntag, den 25. April 2021, in Malaga zusammen. Am Mittwoch, den 28. April 2021, treffen sie in Antequera auf Ungarn, Anwurf ist um 20.30 Uhr. Anschließend geht die Reise nach Valencia, wo die spanische Auswahl am Samstag, 1. Mai 2021 um 21.00 Uhr auf die Ländervertretung der Slowakei trifft. Am Tag danach reisen die Spieler zurück zu ihren Vereinen.

Bereits am Mittwoch, 5. Mai 2021, ist Guardiola dann wieder mit dem TBV in der Bundesliga beim Auswärtsspiel in Wetzlar gefordert.

Menu
Lädt...
TOP