Carlsbogård auch für den Kretzsche des Monats nominiert

Unser schwedischer Rückraumspieler Jonathan Carlsbogård erhält für seine Leistungen in den Februar-Spielen im Moment viel Aufmerksamkeit. Und das zu Recht!

Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga hat ihn zur Wahl als „Spieler des Monats Februar gestellt“, bei der er sich gerade ein Kopf-an-Kopf-Renne mit Gorazd Skof und Johannes Bitter liefert. Nach wie vor kann auf der HBL-Website und Facebook-Seite für ihn abgestimmt werden.

Und auch bei Sky ist man auf Jonathan aufmerksam geworden. Der Lohn: Die Nominierung zum „Kretzsche des Monats“. Auch hier läuft die Abstimmung noch und TBV-Fans können ihren Teil dazu beitragen, dass sich unser Schwede gegen Filip Jicha und Christian Zeitz durchsetzt. 

Und auch bei einer dritten Publikumswahl ist Carlsbogård noch im Rennen, bei der Wahl der HBL-Auswahl für das All Stars Game am 16. Mai in Hannover. Bis zum 10. März kann hier noch für ihn auf der Position Rückraum links abgestimmt werden.

Menu
Lädt...
TOP