Pressestelle

Sehr geehrte Medienvertreter, liebe Journalisten,

herzlichen Dank für Ihr Interesse am TBV Lemgo Lippe. Wenn Sie sich für eins unserer Heimspiele in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga in der Phoenix Contact-Arena akkreditieren lassen möchten, nutzen Sie bitte dieses Akkreditierungsformular. Anträge für Dauerakkreditierungen können mit diesem Formular gestellt werden.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Akkreditierungsverfahren der Saison 2019/20:

  • Tages-Akkreditierungsanträge müssen spätestens drei Arbeitstage vor dem jeweiligen Spiel vorliegen.
  • Eine Kopie des gültigen und offiziellen Presseausweises ist unbedingt erforderlich, ebenso ein konkreter Redaktionsauftrag.
  • Akkreditiert werden hauptberufliche Journalisten mit Presseausweis und Redaktionsauftrag, freie Mitarbeiter/Journalisten benötigen zudem eine Bestätigung des Mediums, für das sie tätig werden sollen.
  • Pro Medium werden maximal zwei Personen akkreditiert.
  • Falsche Angaben führen zur nachträglichen Anfechtung der Akkreditierung.
  • Nach den Regularien der LIQUI MOLY HBL müssen Fotografen ab dieser Saison ein Foto-Leibchen tragen, das ihnen im Presseraum der Phoenix Contact-Arena ausgehändigt wird. In den ersten zwei Minuten nach Spielende darf das Spielfeld nur von unserem besonders gekennzeichneten Vereinsfotografen betreten werden, erst danach dürfen andere Fotografen auf das Spielfeld.

 

Alle Fragen rund um den Bereich Presse, Anforderung von Presseunterlagen, Bildmaterial etc. stellen Sie bitte an unsere Pressestelle.

KONTAKT

TBV Lemgo GmbH & Co. KG

Pressestelle
Bunsenstr. 39
32657 Lemgo

Telefon: 05261 - 288336
Telefax: 05261 - 288335
E-Mail: presse@tbv-lemgo-lippe.de

 

 

Menu
Lädt...
TOP